Tour 2 – Rundweg: Auf den Spuren Karl Mays

Tour 2 – Rundweg: Auf den Spuren Karl Mays

Unsere Wanderung beginnt am „Karl May Museum“ auf der Karl-May-Straße. Ein Radebeuler Karl May Museum Besuch der Villa Shatterhand empfiehlt sich nicht nur den Fans von Old Shatterhand und Winnetou. Wechselnde Sonderausstellungen und verblüffende Details aus den Werken Karl-Mays bieten einen Einblick in die Welt des bekannten Schriftstellers. Karl May lebte von 1895 bis 1912 in der Villa Shatterhand, gegenüber der sich ein kleiner (Karl-May-)Park befindet. In diesem Park findet der Besucher sich in den verschiedenen Erdteilen wieder, welche Karl May in seinen Werken streift. Nach einem einem Parkbesuch führt Sie die Tour zum Grab von Karl May. Sie laufen entlang der Pestalozzistraße und biegen links in die Wasastraße, deren Verlauf Sie bis zur Friedhofsstraße folgen.

Mamorgrab des Schriftstellers Karl May

Das Grab erreichen Sie über den Eingang Friedhofsstraße, linker Hand zentral an der inneren Friedhofsmauer. Das wunderschöne Marmorgrab schuf Selmar Werner und ganz in der Nähe befindet sich das Grab von Patty Frank, dem Mitbegründer des Museums.
Unweit des Friedhofes finden Sie den ältesten Dorfkern Radebeuls „Am Kreis“ (erstmals 1349 urkundlich erwähnt). Über den Ausgang zur Serkowitzer Straße erreichen Sie rechter Hand (nach ca. 500 Metern) den Brunnenplatz, der von einer mächtigen Kastanie geprägt wird. Sie lassen den Brunnenplatz rechts liegen und biegen in die nächste Querstraße rechter Hand direkt zum Dorfanger „Am Kreis“ ab. Wie der Name erahnen läßt, wurde dieser als Rundling erbaut und führt zurück auf die Serkowitzer Straße. In Blickweite befindet sich das Gasthaus „Scharfe Ecke“, eine Wirtschaft mit langer Tradition. Für den Rückweg eröffnen sich nach der Einkehr zwei Möglichkeiten: Sie können über die zentrale Hauptstraße von Radebeul-Ost (Querung der S-Bahn über die große Brücke, zweite Querstraße links auf die Gellertstraße und gleich die nächste Straße links auf die Karl-May-Str.) oder Sie folgen ab dem Gasthaus „Scharfe Ecke“ der Schildenstraße in nordwestlicher Richtung, Sie durchschreiten nach 300m die S-Bahn-Gleise unter einer Brücke, queren die Gleise der Schmalspurbahn und die folgende Kreuzung, sodass Sie anschließend die erste Querstraße nach links wieder zum Startpunkt einbiegen.

Tour 1: Rundweg durch die Weinberge: Schloß Hoflößnitz – Spitzhaus – Schloß Hoflößnitz

Tour 1: Rundweg durch die Weinberge: Schloß Hoflößnitz – Spitzhaus – Schloß Hoflößnitz

Die Wanderung bietet sich ideal für den kleinen romantischen Abendspaziergang an.
Sie starten im Weingut Schloss Hoflößnitz (Parkplatz am Schloss Hoflößnitz oder von der Bahnhaltestelle „Weißes Roß“ über den Augustusweg links in den Mühlenweg und über die Weinbergstraße, vorbei am Turmhaus zum Schloss Hoflößnitz). Nachdem Sie den Eingangs-Torbogen passiert haben führt der Wanderweg direkt zu den berühmten Spitzhaustreppen. Am Fuße des Weinbergs „Goldener Wagen“ eröffnen sich die historischen Treppen, die nach den Plänen des Bauherrn D.Pöppelmann erbaut wurden. Belohnt wird die Anstrengung der 365 Stufen dieser Jahreszeitentreppe mit einem wunderschönen Ausblick auf Radebeul und das gesamte Elbtal (Dresden, Meißen, Sächsische Schweiz). Auf dem Höhepunkt erreichen Sie den Bismarck-Turm, unweit des Spitzhauses.

Weinberge mit Bismarckturm Das Spitzhaus bietet eine wunderbare Möglichkeit der Stärkung. Neben hervorragender regionaler Küche und einheimischen Weinen bietet das Gasthaus seinen Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Elbtal. Nach der Einkehr beginnen Sie den Rückweg über ein paar Stufen rechts der Informationstafel, Sie durchschreiten das erste Weinbergtor und folgen anschließend dem Eggersweg zurück zu den Spitzhaustreppen. Nach dem gemütlichen Abstieg erreichen Sie die Weinbergstraße. Sie halten sich rechts und schlendern vorbei an historischen Winzerhäuser, welche in ihrem alten Glanz erstrahlen und von der langen Tradition des Weinbaus in der Region zeugen. Einige dieser Häuser laden zum Verkosten einheimischer Lößnitzweinen ein. Die obere Weinbergstraße führt Sie dann zurück zum Ausgangspunkt unseres kleinen Spazierganges, dem Schloss Hoflößnitz. Mit einem letzten Blick über die Hänge des östlichsten Weinanbaugebietes in Deutschland entdecken Sie das Spitzhaus, eines der Etappenziele unseres kleinen Spazierganges.

Gästebuch

Gästebuch

Vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden haben und wir Ihre Gastgeber sein durften. Lassen Sie auch andere Gäste an Ihren Erfahrungen teilhaben und schildern Sie kurz die Eindrücke Ihres Aufenthaltes. Wir freuen uns über jeden Eintrag im Gästebuch der „Ferienwohnung Radebeul“ und freuen uns Sie bald wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten

Postanschrift: Telefon:
Frau Brigitta Büßer
Dresdner Str. 41
01445 Radebeul
Deutschland (Sachsen)
Festnetz:    0351 8300093
Mobil 1:        0174 2996878
Mobil 2:       0172 4698667

Anreise

Lage und Anreise zur Ferienwohnung Radebeul

Die Ferienwohnung liegt ruhig vor den Toren Dresdens. Die Stadtgrenze der Landeshauptstadt in Sicht sind es nur wenige Minuten bis zur Autobahn A4. Direkt am Einkaufszentrum „Elbepark“ befindet sich die Autobahn-Abfahrt Dresden-Neustadt. Aus Richtung Süden (A4 über Chemnitz) und Westen (über A14 aus Richtung Leipzig) kommend verlassen Sie bitte die Autobahn A4 an der Abfahrt Dresden-Neustadt und folgen der Beschilderung „Elbepark“. Die linke Spur führt Sie um das Einrichtungshaus IKEA herum und an der ersten Kreuzung biegen Sie links in die Zielstraße ein. Nach ca. 2 km finden Sie die Ferienwohnung auf der linken Seite.

Aus Richtung Norden (A13 aus Richtung Berlin / Flughafen) verlassen Sie die A4 ebenfalls an der Abfahrt Dresden Neustadt und biegen sofort links in Richtung Elbepark ab. Ebenfalls die linke Spur führt am Einrichtungshaus IKEA vorbei und an der ersten Kreuzung nach links abbiegen.

Mit dem Zug erreichen Sie uns über die S-Bahn Station Radebeul-Ost oder mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle Forststraße. In wenigen Gehminuten sind Sie am Ziel – gern holen wir Sie auf Wunsch auch ab.

Umgebung

Umgebung der Ferienwohnung


Radebeul liegt zentral zwischen Dresden und Meißen mitten im Elbtal. Ideal um die Kultur in Dresden zu erleben oder aktiv mit dem Fahrrad das Elbtal zu endecken. Gerne beraten wir Sie bei Ihren täglichen Unternehmungen. Wir sind aktive Wanderfreunde und halten viele Touren für Sie bereit.

In unmittelbarer Nähe finden Sie das Karl May Museum, das Spitzhaus sowie die Radebeuler Weinberge, bis zum Stadtzentrum Dresden sind es ca. 15min.
Weitere Ziele: Schloß Moritzburg, Meißen, Schloß Pillnitz, Skigebiet Ostererzgebirge…

Es bieten sich unzählige Freizeitmöglichkeiten wie:
Bergsteigen, Bergwandern, Fahrradverleih, Freibad, Hallenbad, Jogging, Radfahren, Schwimmen, Wandern, …

Auf Wunsch: Persönliche Betreuung während des Aufenthalts durch Planung von Ausflusgzielen, Empfehlungen und Begleitung.

Wir haben für Sie zwei kleine Kostproben zusammengestellt. Die beiden folgenden Touren zeigen Ihnen auf kurzen Pfaden zwei Attraktionen vor der Haustür Ihrer Ferienwohnung.

Tour 1: Rundweg durch die Weinberge: Schloß Hoflößnitz – Spitzhaus – Schloß Hoflößnitz
Tour 2: Rundweg auf Karl-Mays Spuren: Karl-May-Museum – Karl-May-Grab – „Am Kreis“ – Karl-May-Museum

Preise

Preise der Ferienwohnung in Radebeul

Die Ferienwohnung bietet ein großzügiges Platzangebot, optimale Raumaufteilung, Übernachtungsmöglichkeit für bis zu 4 Personen und eine komplette Ausstattung in der es an nichts fehlt. Die ruhige Lage vor den Toren Dresdens bietet eine optimale Rückzugsmöglichkeit zur Entspannung und gleichzeitig einen zentralen Punkt um die Region zu erkunden. Mitten im östlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands gelegen, lassen sich die herrlichen Landschaften zwischen der Porzellanstadt Meißen und dem Elbsandsteingebirge – der Sächsischen Schweiz – hervorragend entdecken.

Preisübersicht Ferienwohnung

Personen: 1 – 4
Zimmer: 3
2 Schlafzimmer (1 Doppelbett / 2 kombinierbare Einzelbetten)
1 Wohn-\Esszimmer
Küche \ Bad \ extra Gäste-WC
Wohnfläche: 54 m²
Extras:

  • Frühstück (auf Anfrage)
  • Kinderstuhl vorhanden
Preise:
Eine Person: 35 EUR / Nacht
2 Personen: 40 EUR / Nacht
jede weitere Person: 10 EUR / Nacht